Wie sich die iPhone Modelle im Laufe der Jahre verbesserten

Als Apple im Jahr 2007 das iPhone auf den Markt brachte, wurde dadurch der weltweite Mobiltelefonmarkt revolutioniert. Heute würde wohl keiner mehr mit der damaligen Erstversion des iPhones glücklich werden. Wir zeigen Ihnen, in welchen Bereichen sich die Modelle in den letzten elf Jahren weiterentwickelt haben.

Der Prozessor

Bei den ersten Modellen hatte Apple noch keinen eigenen Prozessor für sein Smartphone, kurzfristig wurde sogar ein Samsung-Prozessor eingesetzt, doch schon nach zwei Jahren brachte Apple ein iPhone mit dem Apple A4 Prozessor heraus. Seit dem Modell 5s werden sogar zwei Chips eingesetzt. Im neuesten Modell, dem iPhone X befindet sich der A11 Bionic Chip und ein integrierte M22 Motion Coprozessor.

Die Kamera

Spätestens seit dem Erscheinen des iPhones ersetzten Mobiltelefone die Kleinbildkameras. Daher wurde deren Weiterentwicklung zu einem wichtigsten technischen Feature, mit dem man ständig versucht, sich gegen die Konkurrenz abzuheben. Das erste Modell verfügte über eine damals großartige 2 Megapixel-Kamera, das iPhone X hat heute ein 12 Megapixel Kamera. Diese hat zusätzlich einen 5fachen digitalen Zoom, eine optische Bildstabilisierung und einen langsamen 4fach-LED True Tone Synchronblitz.

Das Display

Das erste iPhone hatte eine Bildschirmgröße von 3.5 Zoll, der über eine Auflösung von 480 mal 320 Pixel verfügte. Beim neuen iPhone X gehört ein 4,7 Zoll Widescreen LCD Multi-Touch Display, das zudem mit einer IPS Technologie ausgestattet ist, zur Selbstverständlichkeit. Es verfügt über 3D Touch und über ein typisches Kontrastverhältnis von 1400:1.

Der Schutz

Die ersten Generationen des iPhone waren sehr anfällig gegen Feuchtigkeit und auch gegen Staubeinwirkung. Das iPhone X verfügt über einen umfangreichen Schutz gegen Staub und Spritzwasser.

Das Gewicht

Das Gewicht des iPhones hat im Laufe der Zeit stark variiert. Das erste iPhone war allerdings leichter als die neueste Version, wog es doch lediglich 135 Gramm. Zwischenzeitlich versuchte man jedoch, auch das Gewicht zu reduzieren, wobei das Zwischenmodell iPhone SE mit 113 Gramm das leichteste war. Das Modell X wiegt aufgrund seiner Größe 174 Gramm.

ADD YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *